Freitag, 26. Mai 2017

Nordnordwest Vanillaelfe XXL


Mein 3. Nordnordwest ist fertig. Diesmal in XXL. Ungespannt ist das Tuch 2,20x1,30 m groß. Richtig schön zum einkuscheln.


Gestrickt habe ich wieder mit NS 4,5 und Merino Lifestyle von Wollträume.  
  






Samstag, 13. Mai 2017

Nordnordwest Vanillaelfe (Anstrick)

Ich habe meinen 3. Nordnordwest angenadelt.
Meine Farbwahl Anthrazit und Vanillaelfe sah sehr schön aus, als die Stränge nebeneinander lagen. Aber als ich angestrickt habe, fand ich es einfach nur fad.
 
Also habe ich mich entschieden, nochmal zu ribbeln und eine andere Farbe zu nehmen. 
Ich habe die Vanillaelfe nun mit Malve kombiniert und muss sagen, das gefällt mir viel besser. Jetzt ist das mehr Pep dahinter.

Es wird allerdings noch ein paar "Tage" dauern, bis ich fertig bin.


Montag, 8. Mai 2017

Muster für Wayuu mochila 2


Da ja auf meiner Tapetenrolle noch eine Wayuu mochila steht, habe ich mir schon mal ein neues Muster entworfen. 

Wann ich die Tasche machen werde weiß ich noch nicht und ob ich das Muster so umsetzen kann, weiß ich auch noch nicht. Das ergibt sich erst beim häkeln. 

Vielleicht möchte ja aber jemand das Muster schon mal ausprobieren, daher habe ich es schon mal gepostet.  

Ein Mustersatz geht über 80 Maschen. Von daher wäre es perfekt für 240 Maschen.

Montag, 1. Mai 2017

Sneakers mit Shadow wrap Ferse






Meine erste Shadow wrap Ferse. Bei der Bumerangferse fand ich die Löcher an der Seite ja nicht so toll. Also hab ich mich auf die Suche nach einer anderen Fersenart gemacht. 

Die Shadow wraps sind sehr leicht zu stricken, allerdings fallen lassen darf man so eine Masche nicht, ich hab dann nochmal von vorne angefangen. 😖 Eine sehr interessante Art der Ferse. Allerdings wird sie jetzt erst mal auf Alltagstauglichkeit beim Tragen getestet. Ich werde bestimmt noch mehr Fersen ausprobieren.

Gestrickt habe ich natürlich wieder mit Hightwist Merino von Wollträume.

Mittwoch, 26. April 2017

Wolltasche like mochila





Da ich ja beim Häkeln der Wayuu mochila den Boden zuerst mit 6 Maschen gemacht habe, war der ja zum "Spitzhut" geworden. Da ich den Boden aber nicht mehr aufziehen wollte, habe ich daraus eine neue Tasche für meine Wolle gehäkelt.

Das Muster von der Wayuu mochila habe ich vergrößert, damit ich nicht mehr so oft den Faden wechseln musste. Dieses Mal habe ich auch nicht nur durch die hinteren Maschenglieder gehäkelt, sondern durch beide. Die Abgrenzungen vom Muster sind dadurch allerdings nicht so schön. Dafür ging das Häkeln aber um einiges schneller. 

Den Träger habe ich aus den Rest Kordeln von der Wayuu mochila gemacht und einfach verschieden große Rauten ausprobiert. 

Jetzt sind die Reste von der mochila aufgebraucht und meine Wolle freut sich über ein neues Zuhause. 

Hier noch das von mir selber entworfene Muster. 

 

Dienstag, 25. April 2017

Sneakers mit Bumerangferse



Meine ersten Socken mit Bumerangferse. Sie ist einfacher zu stricken als eine Herzchenferse. Allerdings gefallen mir die Löcher am Übergang nicht so. Also suche ich noch weiter, was es da noch so für Alternativen gibt.

Gestrickt wieder aus Merino Hightwist von Wollträume. Die Wolle ist eigentlich viel zu schade für Socken, aber sie ist sooooooo schön weich.

Das Sockenbrett ist auch neu und natürlich nicht gekauft, sondern von mir aufgemalt und von meinem Vater dann aus Holz gemacht.

Samstag, 22. April 2017

Wollnachschub


Heute kam mein Wollnachschub von Wollträume. Merino Lifestyle
Ich denke es wird noch ein Nordnordwest daraus entstehen und ein Tuch namens Playground. Jetzt warte ich noch auf das nächste Paket, ich konnte ja mal wieder nicht genug bekommen *g.