Freitag, 25. Januar 2019

Zopfmustersocken Gr. 43


Mir schwirrte die ganze Zeit ein Muster durch den Kopf. Und da ich noch ein Paar Socken passend zu meinem 1. Shusui-Shrug brauchte, habe ich es mal ausprobiert. Und danach natürlich für Euch zu Papier gebracht. Die Anleitung findet Ihr hier.


Leider geht das Muster in der Färbung ein klein wenig unter, aber da ich es unbedingt probieren wollte, habe ich es trotzdem gestrickt.

Gestrickt habe ich die Socken mit NS. 2,5 und Hightwist Merino von Wollträume in den Farben Capriblau und Polarlichter.


Für den Rollrand in Capriblau habe ich 9g (36m) verbraucht und von der Farbe Polarlichter habe ich 59g (236m) verbraucht.

Der Rollrand in Capriblau geht über 12 Runden glatt rechts und dann 8 Runden 3 rechts, 1 links. Der Rollrand in Polarlichter geht über 12 Runden glatt rechts. Danach werden die beiden Rollränder übereinder gelegt und mit 1 Runde rechte Maschen zusammen gestrickt.

Der Schaft ist über 30 Runden = 5 Mustersätze. (Ich wollte Kurzschaft Socken)

Als Ferse habe ich die Shadow Wrap Ferse genommen und als Spitze die Sternenspitze. Die Anleitung ist für 64 Maschen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachstricken.

Kommentare:

  1. Liebe Heike!
    Danke für die Anleitung, werde ich auf jeden Fall einmal nachstricken. Vor allem der doppelte Rollrand hat es mir angetan.
    Schönes Wochenende, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karen, ich wünsche Dir viel Spaß beim nachstricken.
      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
  2. Die Socken gefallen mir gut. Man sieht das Muster trotz der bunten Wolle. Schöne winterliche Hintergrundbilder hast du eingestellt.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Ingrid. Ich habe jetzt das Muster gerade auf der Nadel mit Zwischenrunden. Ein total anderes Bild ist das. Wenn sie fertig sind, stelle ich sie ein.
      Und danke das Dir mein Hintergrundbild gefällt. Ab und zu brauche ich mal was anderes.
      LG Heike

      Löschen