Donnerstag, 21. September 2017

Wayuu mochila die II. (Boden)


Ich musste einfach anfangen an meiner II. Wayuu mochila. Es hat in den Fingern gejuckt.

Bis ich endlich mal den Dreh raus hatte, wie ich die Spirale links drehend bekomme, das hat eine Weile gedauert. Beim häkeln versetzt sich das Muster ja normalerweise immer um eine halbe Masche nach rechts. Dem galt es dann entgegen zu wirken. Die ersten Versuche sahen einfach nur grässlich aus.

Leider ist auch diesmal der Boden ein wenig rund geworden statt flach, aber ich habe ihn jetzt mal gespannt. Mal schauen, wie er morgen aussieht.


Diesmal häkel ich die Tasche mit NS 2,5 und Schachenmayr Catania. 

Für alle, die sich auch mal versuchen wollen, hier nochmal mein eigenes Muster. Das Muster hat wieder 240 Maschen.

 

Mittwoch, 20. September 2017

Socken Gr. 49


Ich musste zwischendurch mal wieder ein Paar Socken in Gr. 49 stricken. 

Leider habe ich keine Sockenbretter in der Größe, die gibt es wohl auch nirgends, daher mussten meine Sockenbretter in Gr. 43 wieder herhalten.

Gestrickt mit Regia Sockenwolle und NS 3. Diesmal habe ich nochmal die Bummerangferse ohne Zwischenrunden probiert. Die Shadow Wrap Ferse ist irgendwie doch einfacher.

 

Dienstag, 12. September 2017

Sustrum Weste II





Meine 2. Sustrum Weste ist fertig. Leider habe ich die Farben nicht richtig einfangen können. Sie liegen zwischen den Fotos von drinnen und draussen. 

Ich hatte zwar noch keinen passenden Knopf, also habe ich mir für die Fotos eine Email Brosche aus Mamas Schmuckkästchen gemopst. Die Brosche ist Handarbeit und wurde hier im Ort hergestellt.

Die Anleitung zur Weste gibt es hier: 


Gestrickt habe ich mit Merino Lifestyle von Wollträume. Die Farbe war das Muttertagsspezial 2017. Das Unterteil der Weste ist mit NS 4,5 gestrickt und das Oberteil und die Arme mit 4,0. 

Da die Weste 20 cm länger sein musste für mich, habe ich bei Größe 54/56 statt der angegebenen 600 g etwas mehr gebraucht und 792 g verstrickt.