Montag, 16. Mai 2016

Stuhlpolster-Grannys


Das war eine Herausforderung. Der Stuhl hat mich schon lange genervt wegen dem Loch. Nur was machen. 
Zuerst hab ich überlegt es mit Catania zu behäkeln, aber das wäre zu dick geworden, dann hätte das Polster nicht mehr in den Stuhl gepasst.
Dann war die Überlegung das Polster neu mit Stoff zu beziehen, aber ich habe anscheinend beim Umzug 2013 meinen Stoff nicht mitgenommen. Neuen Stoff kaufen wollte ich nicht.
Dann bekam ich Reste von 10er Häkelgarn geschenkt. Damit wußte ich erst nichts anzufangen, da es von keiner Farbe genug für ein Deckchen war.
Somit wurde dann der Gedanke geboren das Polster damit zu umhäkeln. Also musste ich was passendes finden, wo ich die Farben kombinieren kann und wo keine Löcher beim Häkeln entstehen.  Bei Lion Brand fand ich diese Anleitung und danach sind meine Grannys dann entstanden.



Es hat lange gedauert bis mir die Zusammenstellung gefiel. Und als es dann zusammengenäht war, musste noch eine Reihe kleiner Grannys dazu, weil es noch zu klein war.

Kommentare:

  1. Aus alt mach neu... Der stuhlbezug ist dir super gelungen > Kompliment! Auch die Anordnung der granny gefällt mir total gut! Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Danke Anna. Es freut mich immer, wenn so liebe Kommentare kommen.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen