Mittwoch, 9. Dezember 2015

gestrickte Wirbel-Mütze






Die Anleitung habe ich von einem Schäfchen bei club2.nadelspiel.com erworben. Leider ist die erste Mütze etwas zu groß geworden.




Der 2. Versuch eine Nummer kleiner ist mir dann schon wesentlich besser gelungen.
Und ich musste beim stricken mal wieder feststellen, das mir häkeln einfach wesentlich besser von der Hand geht und auch viel mehr Spaß macht. Jetzt werde ich mal versuchen, ob man eine Wirbelmütze auch häkeln kann.

Kommentare:

  1. Wow schaut toll aus.
    Mir geht es aber genau so liebe Heike, finde auch das Häkeln mir besser von der Hand geht^^
    glg und knuddel jasmin

    AntwortenLöschen